Kinderflohmarkt in Escheburg 2008

Am heutigen 14.09.2008 ist mal wieder Kinderflohmarkt in Escheburg! Dabei sind natürlich auch viele Mamas aus dem „Zwergenland“, in dem auch Arvid seit 1. August Mitglied ist. Jede Woche geht es einmal zur Krabbelgruppe. (Eine Kinderkrippe gibt es derzeit leider noch nicht, weshalb wir uns Gedanken machen müssen, wo und wie wir Arvid unterbringen, wenn Katharina wieder arbeitet.)

Der Kinderflohmarkt findet in der schicken Escheburger Sporthalle statt, die ich in den letzten drei Jahren seit unserem Einzug noch nicht ein einziges Mal genutzt habe. Skandalös! Aber das kommt sicher noch…

So – jetzt stürzen sich die Mädels gleich ins Getümmel, während Jens und ich Kinder hüten dürfen. Na dann – viel Spaß!

Hier der Link zur allgemeinen Seite zum Escheburger Kinderflohmarkt!

Agility++ Die besten Onliner für G+J

Arvid isst online
Arvid isst online

Damit die Online-Truppe von G+J deutlich schlagkräftiger wird, startete G+J vor knapp zwei Wochen das Projekt „Agility++“, mit dem die besten Onliner gewonnen werden sollen.

Ich habe heute den aus meiner Sicht optimalen Kandidaten vorgeschlagen. Online-Affinität ist gegeben, und die notwendige Corporate Identity bauen wir gerade durch den Magen auf.

Was macht eigentlich Arvid?

Nachdem ich lange nichts mehr hier veröffentlicht habe, weil ich die wenige freie Zeit für Familie und Erholung nutzen wollte, heute mal wieder ein kurzes Arvid-Update:

Gestern waren wir gemeinsam bei meinen Eltern in Schwerin. Die beiden haben sich natürlich riesig gefreut, ihren kleinsten Enkel Arvid mal wieder bei sich zu haben. Und Ostern wollen sie gleich wieder vorbeikommen! Mal sehen, wer Eier suchen darf. (c:

In die Sporthalle geht es für Arvid nach den letzten Erfahrungen erst einmal nicht mehr – zumindest nicht zur Schlafenszeit unserer Spieltage. Dabei ist Arvid eigentlich unser Glücksbringer: War er mit in der Halle, haben wir nicht verloren. Auch gestern in Neustadt-Glewe fehlte uns Arvid in den entscheidenden Ballwechseln – so ging’s leider 2:3 aus. Das kann für nächste Woche aber nur bedeuten: Wir müssen im Spiel WiWa gegen Graal-Müritz selber punkten wollen – auch ohne Unterstützung unserers Nachwuchsstars!

Für alle Fans aber hier noch ein (fast) aktuelles Foto von Arvid…

Arvid mit seinem Hasen
Arvid mit seinem Hasen

Sechseinhalb Wochen und kein bisschen müde

Zumindest gilt das für unser kleines Stehaufmännchen Arvid. Unser Schlafdefizit ist schon zu spüren, auch wenn die bei einem Lächeln aus dem kleinen Gesicht frei werdenden Endorphine helfen, nicht zuviel darüber nachzudenken. Bis jetzt bin ich noch nicht aus unserem Drei-Mensch-Schlafzimmer ausgezogen, habe aber für besonders unruhige Nächte zumindest schon ein Notbett vorbereitet.

Arvid ist natürlich trotz des auch tagsüber geringen Schlafaufkommens topfit und hat den Arzt bei der U3 (für Nicht-Eltern: Es handelt sich hier nicht um die gelbe Hamburger U-Bahn-Linie, sondern um die Untersuchung Nummer drei) mit seinen Leistungsdaten voll überzeugen können. Mittlerweile misst er stolze 60 Zentimeter!