3. Escheburger Volkslauf 2016

Das dritte Jahr ist immer das Schwerste

Eine alte Mär aus dem Skiurlaub besagt, dass die meisten Unfälle am dritten Tag passieren.

Läufer EscheburgAuch Veranstaltungen wie der Escheburger Volkslauf müssen im dritten Jahr besonders aufpassen, dass sie nach erfolgreicher Premiere und Wiederholung die Nagelprobe bestehen – Teilnehmer und Sponsoren wollen dann sehen, ob sich das Event weiterentwickeln kann: Findet der Escheburger Lauf seinen festen Platz im Laufkalender der Region? Sind die Anmeldezahlen stabil oder wachsend? Kann die Wahrnehmung in den lokalen Medien ausgebaut werden, um zukünftig noch mehr Läuferinnen und Läufer nach Escheburg zu ziehen?

Viele sportlich interessierte Escheburger wollen dazu beitragen, dass alle diese Fragen positiv beantwortet werden können. Nicht nur deshalb hält unsere Familie dem Lauf die Treue und ist 2016 wieder auf allen Strecken dabei.

Streckenführung wie 2015

Im letzten Jahr wurde die Streckenführung der beiden Hauptläufe über 5 km und 10 km geändert und die 10-km-Strecke dadurch um 800 Meter auf 9,2 km gekürzt.

Allen Läufen ab 2 km bleibt jedoch der schwierig zu laufende Anstieg gleich zu Beginn des Kurses erhalten: Hier geht es vom Start am Grüppental-Sportplatz zügig zur Sache: Bereits nach ca. zwanzig Metern verengt sich die Strecke und führt innerhalb weniger hundert Meter auf ein etwa dreißig Meter höheres Plateau am Escheburger Golfplatz. Diese Klettertour stellt weiterhin DIE Herausforderung für alle Athleten dar.

Anschließend geht es eben weiter auf der Osterfelde Richtung Osten, bevor sich das Feld teilt: Die 2-Kilometer-Strecke biegt direkt rechts ab Richtung Hansingheim und führt nach knapp 400 Metern in einem weiteren Rechtsknick wieder nach Westen. Am Ende des Weges geht es dann schon rechts in den „Zielhang“, der von den Mutigen in rasantem Tempo genommen wird.

Streckenführung Escheburger Volkslauf
Streckenführung über 9,2 km

Die Fünf- und 9,2-Kilometer-Läufer biegen erst am Eingang zum Bistal links ab, und laufen am Ostende des Golfplatzes entlang bis zur Straße am Soll. Hier biegen die Langstreckler rechts ab und gehen auf eine Nordschleife bis zum Sportplatz nach Kröppelshagen, während die Mittelstrecken-Asse sich direkt nach Westen in Richtung Grüppental-Schule wenden und damit die Golfplatzumrundung beinahe komplett machen. Ab den Straßen Am Golfplatz und Am Knick laufen die Strecken dann wieder zusammen, die Osterfelde gen Osten, bevor es auf den finalen Kilometer in der Nähe des Hansingheims und in den Zielschuss geht. Hier dürfte es dann die ein oder andere Familienzusammenführung geben. 🙂

Überblick über die Startzeiten

  • Bambini-Lauf: 10 Uhr
  • 2-Kilometer-Lauf: 10:15 Uhr
  • 9,2-Kilometer-Lauf: 10:45 Uhr
  • 5-Kilometer-Lauf: 11:00 Uhr

Durch die im Vergleich zu den Vorjahren veränderte Startreihenfolge ist es auch teilnehmenden Eltern möglich, ihre auf der 2-km-Strecke laufenden Kinder im Ziel zu feiern. Eine gute Idee!

Nachmeldungen am Veranstaltungstag möglich

Die Anmeldung über die Seite www.escheburger-volkslauf.de ist mittlerweile geschlossen; Nachmeldungen zu allen Läufen sind aber am Sonntagmorgen noch direkt vor Ort möglich.

Übrigens steht auch der Termin für 2017 bereits fest: Es soll der 17. Juni 2017 sein, um die starke Konkurrenz anderer Lauf- und Ausdauerwettbewerbe wie des Bergedorfer Citylaufs oder des Hachede Triathlons zu umgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib die richtige Zahl ein! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.