Yvonne, Prinzessin von Burgund

Yvonne Prinzessin von Burgund
Yvonne Prinzessin von Burgund

Wenn am kommenden Freitag, dem 1. Mai 2009 Yvonne, Prinzessin von Burgund, auf die Bühne des Theaters Haus im Park in Hamburg-Bergedorf tritt, darf ich dabei sein.

Das Stück von Witold Gombrowicz wird aufgeführt durch die Benefiztheater-Initiative „Libanon on Stage“, in der auch mein lieber Kollege Kai mit am Start ist. In diesem Jahr allerdings nicht auf den Brettern, sondern eher hinter, vor und überall um die Bühne herum.

Ich bin zum einen natürlich sehr gespannt auf diese Oper mit einer stummen Hauptrolle. Zum anderen finde ich aber die Initiative der Gemeinschaft junger Malteser einfach stark, mit diesem Theater-Projekt ein viel größeres, wichtiges Ziel zu verfolgen: Seit 1999 werden jedes Jahr zwei Feriencamps im Libanon organisiert, die behinderten Menschen eine Zeit in Würde, Freundschaft und auch Freiheit ermöglichen.

Mehr zum Libanon-Projekt findet sich unter libanonprojekt.de. Yvonne Prinzessin von Burgund wäre zwar stumm, aber dennoch sehr stolz auf diese Initiative.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib die richtige Zahl ein! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.