Abfluss verstopft?

Es gluckert im Abfluss und das Wasser fließt nur langsam ab – Diagnose: Abfluss verstopft!

Saugglocke (Pümpel)
1:0 - Saugglocke vs. Abfluss verstopft

Wenn der Abfluss verstopft ist, kann man der Verstopfung gleich mit einer Spindel zu Leibe rücken oder eine schöne explosive Mischung aus Cola und Mentos in den Abfluss geben. Aber alles zu seiner Zeit.

Ursache von Abfluss-Verstopfungen sind meist Fett- und Seifenablagerungen, vermischt mit Haaren und textilen Fasern.

[ad name=“content_2_ads“]

In vielen Fällen hilft daher schon die Saugglocke (Pümpel) die den Pfropf durch Druck rein mechanisch löst. Eventuell überbleibende Reste können mit heißem Wasser weggespült werden. Und so bekommen Sie den Abfluss frei mit dem Pümpel:

  • Wasser einlassen, bis die Saugglocke (nicht der Stiel ;-)) von Wasser bedeckt ist.
  • Überlauf mit einem feuchten Lappen abdichten
  • kräftig und schnell pumpen

Mit dieser Technik sollten sich die meisten Ablagerungen im Abfluss schnell lösen lassen…

Sollte das nicht helfen, müssen Sie aber leider den Siphon demontieren: Postieren Sie einen Eimer unter dem verstopften Abfluss und schrauben Sie nach und nach die einzelnen Bestandteile des Siphons auseinander. Im Normalfall sollte das per Hand gehen, wenn Werkzeuge vonnöten sind, schonen Sie bitte Chromteile vor Verkratzung mit einem Tuch.

Ist in der Küche das Spülbecken verstopft, geht man im Prinzip ähnlich vor. Zusätzlich zum Siphon ist hier häufig auch das Abflussrohr betroffen. In diesem Fall empfiehlt sich der Einsatz einer Reinigungsspirale für den Abfluss. Das Ende der Spirale wird bei demontiertem Siphon in den Wandanschluss eingeführt, bis man auf Widerstand trifft. Mechanische Schiebe- und Drehbewegungen bekommen dann in den allermeisten Fällen den Abfluss frei.

Chemische Abflussreiniger würden die meisten Bad-Installateure nicht empfehlen. Sollten Sie mit den mechanischen Methoden nicht wirklich weiterkommen, ziehen Sie daher einen Experten zu Rate.

[ad name=“content_2_ads“]

Und hier noch ein Webtipp: Ich bin über die spannende Site abfluss-verstopft.info gestolpert, die ziemlich viele Tipps und Tricks sowie Hausmittel bereithält, die sich besonders gut zum Abfluss reinigen eignen. Sollten die beschriebenen Hausmittel nicht den erhofften Erfolg bringen, können Sie zur Abflussreinigung auch auf die vorgestellten Rohrreiniger zurückgreifen.

Ein Gedanke zu „Abfluss verstopft?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib die richtige Zahl ein! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.