Lernen in Escheburg

Logo PISA-Studie
Logo PISA-Studie

Eine weitere Ankündigung für eine Veranstaltung in Escheburg zum Thema Schule:

Am 22.06.2009 hält Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Peter Struck (nicht zu verwechseln mit dem SPD-Minister) im Escheburger Gemeindezentrum einen Vortrag zum Thema „Die 15 Gebote des Lernens – die Schule nach PISA“

Folgende Inhalte sind geplant:

  • Was machen die bei PISA, TIMSS und IGLU erfolgreichen Länder anders als die deutschen Schulen?

  • Was machen 5.000 von 42.000 deutschen Schulen schon gut?
  • Was können wir aus der Hirnforschung über das Lernen lernen?
    • Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen
    • Individualisierung des Lernens
    • Rhythmisierung des Lernens
    • Szenisches Lernen
    • Integration
    • Jahrgangsübergreifende Klassen
    • Deutsche Trennungskultur und ihre Überwindung durch das Verbot des Sitzenlassens
    • Regional- und Gemeinschaftsschule
    • Rektion der Bedeutung von Noten

[ad name=“content_2_ads“]

Insgesamt hört sich das nach einem sehr spannenden Vortrag an, der auch die Zukunft des Lernens an der Schule in Escheburg beeinflussen kann.

Der Vortrag von Dr. Peter Struck beginnt um 20 Uhr im Gemeindezentrum, der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib die richtige Zahl ein! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.