Round Table Cup: Beachvolleyball in Wismar

Round Table Cup Wismar
Round Table Cup Wismar

Der Verein Freunde von Round Table 207 Wismar e.V. richtet auch in diesem Jahr den Round Table Cup, DAS Beachvolleyball-Turnier auf dem historischen Marktplatz von Wismar aus.

Bereits zum 11. Mal wird dabei um den begehrten Wanderpokal sowie „interessante Sachspenden und finanzielle Aufwandsentschädigungen“ gekämpft.

Laut der offiziellen Informationen der Ausrichter soll das Turnier in diesem Jahr unter anderem durch Promi-Mannschaften wie die „FC-Anker-Jungs“, die PSV-Boxer und die Handballerinnen von der TSG Wismar belebt werden.

Zum Kampf um den Round-Table-Pokal werden Mannschaften jeden Alters und jeder Leistungsstärke aus Wismar und ganz Norddeutschland erwartet.

Die Überschüsse des Turniers werden jährlich an gemeinnützige Institutionen wie z. B. die Bürgerstiftung der Hansestadt Wismar bzw. die Bürgerstiftung der Volks- und Raiffeisenbank eG, Wismar ausgeschüttet.

[ad name=“content_2_ads“]

Auch für Zuschauer ist der RTC ein spannendes Event. Eine Showbühne soll für Unterhaltung sorgen, für das kulinarische Wohl der Beachvolleyball-Interessierten werden mehrere Imbissstände sorgen. Für die kleinen Zuschauer stehen eine Sandburg und ein Mini-Volleyballfeld bereit. Auf den ausreichenden Sitzplätzen soll man einen tollen Blick auf das Zentrum der Hansestadt Wismar haben…

Alle wichtigen Daten zum Round Table Cup Wismar auf einen Blick:

  • Beach-Volleyball in Vierer-Teams
  • Historischer Marktplatz Wismar
  • 29.08.2009, Start 9 Uhr
  • After-Show-Party im Anschluss ans Finale
  • Anmeldung mit dem Anmeldeformular per Fax an 03841/711115
  • Überweisung des Startgelds (zwischen 20 und 35 EUR, je nach Meldedatum)
  • Telefonische Infos unter 0151 14703192

Noch mehr Informationen findet ihr unter www.rt207-wismar.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib die richtige Zahl ein! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.