Neue Radsportabteilung im Escheburger Sportverein

Der Escheburger Sportverein hat am 05.03.14, eine neue Radsportabteilung gegründet! Wer gern regelmäßig eine Ausfahrt mit dem Rennrad oder Mountain Bike starten möchte oder das bereits tut, wird über diese Nachricht froh sein.

Initiatoren der neuen Sparte in Escheburg sind Jörn Rieck und Ingo Folkers, die ab dem Frühjahr 2014 zu festen Trainingszeiten gemeinsame regelmäßige Ausfahrten im Team – mit Mountainbikes und Rennrädern – planen. Darüber hinaus soll es weitere Mannschaftsausfahrten geben und natürlich soll laut der Initiatoren das Escheburger Radsportteam an Radrennen teilnehmen.

Seine Trainingsziele erreichen und neue Herausforderungen annehmen, das fällt im Radsport-Team und mit dem richtigen Mannschaftsspirit garantiert leichter. Außerdem lernen die Radsportler im Team schneller neue Leute und neue Fahrrad-Routen kennen und erweitern ihren Horizont.

Wer sich der neuen Radsportgruppe anschließen möchte, muss nicht viele Voraussetzungen mitbringen:

  • Eigenes Rennrad oder Mountainbike
  • Spaß und Freude an regelmäßigen Fahrten im Team
  • Mitgliedschaft im Escheburger SV (Vereinsbeitrag ca. 10 Euro pro Monat, aktuelle Werbeprämie im ESV ist ein 50-Euro-Einkaufsgutschein bei Sport ABC in Bergedorf!)

Interessenten können sich umgehend unter Angabe der Radsport-Vorlieben (Rennrad oder Mountain Bike oder beides) per Mail melden bei

  • Jörn Rieck – j.rieck@web.de oder
  • Ingo Folkers – folkers@kabelmail.de

Ingo Folkers: „Nicht erst in den letzten sonnigen Tagen spüren wir das Kribbeln in den Beinen und wollen in die Saison starten. Spätestens im April geht es los!“

Gern werden auch Radsportler gesehen, die Jörn und Ingo helfen, das Team zu koordinieren. Vielleicht ein Einsatzgebiet für die Teamdatenbank – die kommt ja auch aus Escheburg. 😉

Als langfristiges Ziel haben es sich die Initiatoren und der ESV gesetzt, auch Indoorbikes über den Sportverein anzuschaffen und in der Escheburger Sporthalle Indoorcycling-Kurse anzubieten. Damit das Fahrrad-Vergnügen weitergeht, auch wenn die Sonne nicht mehr scheint.

3 Gedanken zu „Neue Radsportabteilung im Escheburger Sportverein“

  1. Am kommenden Sonntag 06.04.14 treffen sich alle Interessierten der neuen Radsportgruppe um 11 Uhr am Sportlerheim Escheburg, Fussballplatz Stubbenberg

    Anschließend ist zum Kennenlernen eine kleine Ausfahrt durch die Vierlande geplant, egal ob mit Rennrad, MTB oder Cross Bike.

    Im Anschluss, gegen 12.30 Uhr sollen dann im Vereinsheim bei Tina folgende Themen besprochen werden:

    1. Ziele dieser ESV-Radsportgruppe
    2. Mitgliedschaft im ESV, Radsportabteilung, Spartenbeitrag im ESV ab 01.07.2014
    3. Wahl eines Abteilungsleiters: Bisher kandidiert Jörn Rieck für dieses Amt
    4. Termine für Trainingsausfahrten, Veranstaltungen, Kommunikation innerhalb der Abteilung
    5. Erweiterung der Radsportmitglieder
    5. Trikotanschaffung
    6. Sonstiges

    Ingo Folkers würde sich freuen, wenn möglichst viele Interessierte dabei sein können, bei Tina gibt es alles fürs leibliche Wohl!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib die richtige Zahl ein! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.